Kult-Fan "Rapid-Charly" verstorben

Kult-Fan
 

Rapid trauert um seinen wohl bekanntesten Fan: Karl Finding, besser bekannt als "Rapid-Charly", ist mit 74 Jahren verstorben, wie der Verein bekannt gibt.

Der Villacher, der 1978 nach Wien zog und als Maurer arbeitete, wurde besonders durch seinen überdimensionalen Zylinder mit Sirene berühmt und war in den Fan-Massen immer schnell zu erkennen.

Erst Ende des letzten Jahres erschütterte ihn ein Schicksalsschlag, als im Dezember ein Brand in seiner Wohnung schweren Schaden verursachte. Rapid startete damals eine Sammelaktion.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..