Rapid verpokert sich auf Twitter, Sturm lacht

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Ein Scherz des SK Rapid im Vorfeld des Heimspiels gegen den SCR Altach ist auf "Twitter" aufgrund der 1:2-Niederlage schließlich nach hinten losgegangen.

Auf die Anspielung der Vorarlberger, sich im Allianz Stadion Punkte abzuholen, konterten die Wiener mit der Statistik von fünf ungeschlagenen Heimspielen und rieten ihnen zur Teilnahme am "Internationalen Spielanalysekongress der DFB-Akademie".

Altach schaltete sich ein, spielte mit - doch am Ende lachte der SK Sturm Graz.

Schließlich ging es darum, dass sich die Altacher für das Duell mit Sturm am Samstag ausrasten sollten, da es laut Annahme der Grün-Weißen für sie in Wien ohnehin nichts zu erben geben wird.

Der Endstand von 1:2 ist bekannt. Am Ende reagierten die Grazer cool und trocken: "Hochmut kommt vor dem Fall."

Rapid-Altach-Sturm. Das Hin und Her auf Twitter im Protokoll:

Textquelle: © LAOLA1.at

Geduldsfaden reißt! Rapid-Coach Djuricin zählt Stürmer an

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare