Barisic-Update zu Rapids Verletzten

 

Zoran Barisic hat in der nahenden Bundesliga-Sommerpause einen schwierigen Job vor sich, den Kader des SK Rapid Wien für die nächste Saison vorzubereiten. Neben allen Umständen, die Corona mit sich bringt, gleicht das aktuelle Aufgebot teilweise einem Lazarett.

Im "Kurier" gibt der Geschäftsführer Sport ein Update zu allen angeschlagenen Akteuren und macht bei einigen davon große Hoffnung auf eine Rückkehr schon zu Beginn der Vorbereitung.

Still ist es vor allem um Richard Strebinger, über dessen Rückenbeschwerden aber Entwarnung gegeben wird - der Torhüter wünscht keine "Wasserstandsmeldungen". Er soll ebenso in der Vorbereitung zurückkehren wie Mario Sonnleitner, der seine Dienste schon für das Saison-Finish abgeboten hat (Didi Kühbauer lehnte ab), Mateo Barac, Thomas Murg sowie Lion Schuster.

Bei Philipp Schobesberger gab es einen Rückschlag, weswegen er noch nicht wie geplant Anfang August wieder mittrainieren wird können. Bei Nicholas Wunsch und Tamas Szanto wird kein konkreter Zeitpunkt der Rückkehr genannt. Christopher Dibon fällt bis 2021 aus.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..