news

Neuer Torhüter für den SV Mattersburg?

Sportchef Robert Almer schließt nicht aus, am Transfermarkt aktiv zu werden.

Neuer Torhüter für den SV Mattersburg? Foto: © GEPA

Robert Almer, der neue Sportchef des SV Mattersburg, schließt nicht aus, dass sich bei den Burgenländern bis zum Ende der Transferzeit am Personalsektor noch etwas tun wird.

So könnte etwa ein neuer Torhüter verpflichtet werden. "Weil mit Tino Casali der zweite Goalie zumindest sechs Wochen ausfällt, denken wir daran", erklärt der 34-Jährige in der "Krone".

Casali laboriert an einem Mittelhandbruch. Generell meint Almer zum Thema Transfers: "Wir sondieren den Markt. Wenn wer zu haben ist, der uns helfen kann, ist es möglich."

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!

Kommentare