Nächster Rapid-Neuzugang steht vor der Tür

Nächster Rapid-Neuzugang steht vor der Tür Foto: © GEPA
 

Wie der "Kurier" und das kroatische Sportnachrichtenportal "sportske novosti" übereinstimmend berichten, steht ein weiterer Rapid-Neuzugang unmittelbar bevor.

Branimir Cipetic, seines Zeichens rechter Verteidiger beim kroatischen Erstligisten Lokomotiva Zagreb, soll bei den Hütteldorfern bereits den Medizin-Check absolviert haben.

Nach dem Abgang von Robert Ljubicic in die kroatische Hauptstadt zu Lokomotives Rivalen Dinamo, wechselt wohl nun ein siebenfacher bosnischer Nationalspieler aus Zagreb nach Wien.

Über Spanien, Bosnien und Kroatien nach Wien

Bei seinem Noch-Arbeitgeber hätte der Defensivmann noch einen Vertrag bis 2024, man will ihm jedoch keine Steine in den Weg legen.

Der 27-Jährige lief in der abgelaufenen Spielzeit 29-mal in der höchsten Spielklasse Kroatiens auf und bereitete sechs Treffer vor.

Cipetic kommt ursprünglich aus der Jugend von Hajduk Split, dann ging es über einige Stationen in Spanien zu Siroki Brijeg, von wo aus der Bosnier im Jänner 2021 zu Lokomotiva wechselte.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..