SVM-Legende Nedeljko Malic verabschiedet sich

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Beim SV Mattersburg geht eine Ära zu Ende. Nedeljko Malic verlässt den Verein nach fast 15 Jahren. Der Vertrag des 32-Jährigen mit den Burgenländern endet im Sommer und wird nicht verlängert.

"Er hat sehr viele Spiele für uns gemacht, war langjähriger Kapitän. Wir sind froh, dass wir im noch Abschiedsminuten geben können", sagt Trainer Franz Ponweiser, der den Routinier im Duell mit der Austria in die Startelf stellte und ihn nach neun Minuten wieder auswechselte.

Malic, inzwischen österreichischer Staatsbürger, kam im Jänner 2006 vom bosnischen Verein Banja Luka zum SVM und absolvierte dort 329 Pflichtspiele (248 davon in der Bundesliga). Nur Michael Mörz hat im Profi-Fußball mehr Partien für die Mattersburger absolviert.

Textquelle: © LAOLA1.at

Abstiegs-Krimi: Admira stellt Goalgetter Sinan Bakis kalt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare