Salzburg gibt Rzatkowski ab

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Marc Rzatkowski und der FC Red Bull Salzburg gehen endgültig getrennte Wege. Der Deutsche wechselt ablösefrei aus der Mozartstadt zu den New York Red Bulls.

Der Klub aus der Major League Soccer hatte den Mittelfeldspieler zuletzt bereits ein Jahr ausgeliehen.

Der 28-Jährige ist im Sommer 2016 vom FC St. Pauli zu den "Bullen" gekommen und hat in 27 Pflichtspielen fünf Tore und fünf Assists verbucht. In New York hat er in 33 Pflichtspielen drei Tore und acht Assists angeschrieben.

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!

RBNY-Sportdirektor Denis Hamlett erklärt: "Wir freuen uns, dass wir ihn zurück nach New York holen konnten. Marc hat letztes Jahr eine wichtige Rolle bei uns gespielt und wir erwarten, dass sich das so fortsetzt."


Textquelle: © LAOLA1.at

Red Bull Salzburg gibt Torhüter Coronel und Airton ab

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare