LASK: Keine Chance auf Verbleib von Eggestein

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Als wäre die 2:4-Heimniederlage gegen WSG Tirol (Spielbericht>>>) nicht schon genug, gibt es für den LASK weitere schlechte Nachrichten.

Wie Vizepräsident Jürgen Werner bei "Sky" verlautbart, wird Johannes Eggestein über den Sommer hinaus kein Thema mehr bei den Stahlstädtern sein. Der 22-jährige Deutsche, vom deutschen Bundesligisten Werder Bremen aufgeliehen, schlug mit sechs Toren und zwei Assists in neun Bundesliga-Spielen voll ein.

Dass man sich Hoffnungen auf ein Engagement über den im Sommer 2021 auslaufenden Leihvertrag hinaus macht, schließt Werner kategorisch aus. "Da haben wir keine Chance. Es ist schon vom Gehalt unrealistisch. Ich bin froh, dass uns der Clou gelungen ist", sieht er schon die Leihe des ambitionierten Offensivspielers als Erfolg.

In kürzester Zeit hat sich Eggestein zu einem wichtigen Baustein im LASK-Spiel entwickelt. "Ich glaube, die Verpflichtung hat sich schon ausgezahlt."

Textquelle: © LAOLA1.at

Bundesliga: WSG Tirol feiert Überraschungssieg beim LASK

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..