Adeyemi: Salzburg schlägt Barca-Angebot aus

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Mitte Oktober machte die Meldung die Runde, dass der FC Barcelona die Fühler nach Salzburgs Sturm-Juwel Karim Adeyemi ausgestreckt hat.

Was viele damals für ein Gerücht hielten, bestätigt nun RBS-Sportdirektor Christoph Freund gegenüber der "Krone": "Es ist richtig, dass wir für Karim eine Anfrage vom FC Barcelona hatten."

15 Millionen Euro soll Barca Salzburg angeblich für den 17-jährigen Deutschen geboten haben. Ein Angebot, dass die "Bullen" augeschlagen haben. "Wir werden ihn behalten, ein Verkauf ist für uns aktuell kein Thema", erklärt Freund.

Adeyemi, der im Sommer 2018 für satte 3,35 Millionen Euro von Unterhaching in die Mozartstadt wechselte, kommt in der laufenden Saison noch beim FC Liefering in der HPYBET 2. Liga sowie in der UEFA Youth League zum Zug. Aktuell hält der Münchener wettbewerbsübergreifend bei sieben Toren und fünf Assists in 13 Pflichtspielen.

Der Vertrag des U18-Nationalspielers in Salzburg läuft 2021 aus.

Textquelle: © LAOLA1.at

Erling Haaland: In dieser Liga sieht ihn sein Vater in Zukunft

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare