Grgic kommt: Wattens mit fünftem Neuzugang

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

In der abgelaufenen Saison der HPYBET 2. Liga lieferten sich die WSG Wattens und die SV Ried bis zum letzten Spieltag ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den Bundesliga-Aufstieg. Am Ende setzten sich bekanntermaßen die Wattener durch, die künftig unter dem Namen WSG Swarovski Tirol antreten werden.

Um für das Abenteuer Bundesliga gerüstet zu sein, bedienen sich die Tiroler nun beim alten Konkurrenten aus Ried und sichern sich die Dienste von Mittelfeldantreiber Lukas Grgic. Es ist bereits der fünfte Neuzugang für die WSG.

Der 23-Jährige war noch bis 2021 vertraglich an die Innviertler gebunden. Wie die "OÖ Nachrichten" berichten, beinhaltete der Vertrag aber eine Klausel, die nun den Wechsel um geschätzte 100.000 Euro ermöglicht. Für die Rieder bestritt Grgic 58 Pflichtspiele.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at

Helmut Marko: "In neuer Lauda-Kurve ist am meisten Action"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare