Zwei ÖFB-Legionäre nach Mattersburg?

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der SV Mattersburg hat die Verpflichtung von zwei ÖFB-Legionären ins Visier genommen.

Nachdem Markus Kuster seinen auslaufenden Vertrag bisher nicht verlängert hat und offenbar ein Engagement im Ausland antreten wird, suchen die Burgenländer nach einer neuen Nummer eins. Diese dürften sie in England gefunden haben. LAOLA1-Informationen zufolge soll Samuel Sahin-Radlinger vor einem ablösefreien Wechsel vom FC Barnsley zu den Mattersburgern stehen.

Der 27-Jährige ist im vergangenen Sommer von Hannover 96 zum englischen Zweitligisten gewechselt, stand dort 18 Mal im Tor, musste nach einer Verletzung allerdings seinen Stammplatz abgeben.

Der ehemalige U21-Teamtormann wechselte schon früh von der SV Ried nach Hannover, wurde dann immer wieder ausgeliehen (Rapid, Nürnberg, Brann Bergen). Sein bisher einziges Bundesliga-Spiel bestritt der Keeper im Dezember 2013 bei Rapids 0:0 gegen Wiener Neustadt.

Zudem arbeiten die Mattersburger an einer Leihe von Patrick Schmidt. Der Stürmer ist im Sommer von der Admira nach Barnsley gewechselt und hat dort einen Vertrag bis Sommer 2023 unterschrieben. Der 21-Jährige kommt in der Championship allerdings nicht über die Jokerrolle hinaus, stand erst zwei Mal in der Startelf und hat in insgesamt 25 Meisterschaftsspielen zwei Tore und einen Assist verbucht.

Textquelle: © LAOLA1.at

Österreichische Bundesliga: Transferliste im Sommer 2020

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare