David Schnegg wechselt zu Venezia

David Schnegg wechselt zu Venezia Foto: © GEPA
 

Die Serie A wird in der kommenden Saison um einen weiteren Österreicher reicher!

David Schnegg wechselt mit sofortiger Wirkung vom LASK zu Aufsteiger Venezia FC. Der 22-jährige Außenverteidiger unterschreibt in Venedig einen Kontrakt über drei Jahre. Mit Michael Svoboda steht bei Venezia bereits ein ÖFB-Legionär unter Vertrag.

Schnegg war in der vergangenen Saison von den Oberösterreichern an die WSG Tirol ausgeliehen, wo er in der abgelaufenen Saison als Stammspieler überzeugen konnte, in insgesamt 31 Pflichtspielen auf dem Platz stand und dabei zwei Treffer erzielte, sowie vier weitere Tore direkt vorbereitete.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..