Erstes Austria-Update zu Grünwalds Schulter

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Austria Wien gibt ein erstes Update zur Schulterverletzung von Alexander Grünwald.

Der 29-Jährige lädierte sich seine Schulter in der Schlussphase des 1:1-Remis im Schlager gegen den SK Sturm Graz. Eine Röntgen-Untersuchung in der Nacht ergab, dass dem Kärntner ein Knochenbruch erspart geblieben ist.

Gewissheit über den tatsächlichen Grad der Verletzung und die mögliche Dauer eines Ausfalls gibt es jedoch erst nach einer Magnetresonanztomographie am Montagnachmittag. Erst dann kann eine genaue Diagnose gestellt werden.

Grünwald musste unmittelbar nach dem Match ins Krankenhaus.

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!

Textquelle: © LAOLA1.at

Gelb-Rot? Hierländer pfeift auf Schiedsrichter-Schulungen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare