Alaba trainiert bei der Austria

Aufmacherbild Foto: © getty
 

David Alaba ist auf Kurzbesuch in seiner Heimatstadt Wien.

Nachdem der Bayern-Star am Montag einen öffentlichen Auftritt bei der Ausstellung des WM-Pokals im Wiener Rathaus absolvierte, nutzt der 25-Jährige seine Freizeit, um seinen Jugendklub Austria Wien zu besuchen.

In seiner Instagram-Story postet Alaba ein Video von einer Trainings-Session in der Austria-Akademie und schreibt dazu: "Es fühlt sich gut an, dort zurück zu sein, wo alles begonnen hat."

Als 16-Jähriger verließ der Linksverteidiger bekanntermaßen seine "Veilchen", um beim FC Bayern München, mit dem er am Wochenende auf den VfL Wolfsburg trifft, eine Weltkarriere hinzulegen.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<


Die besten Bilder der FIFA World Cup Trophy Tour von Coca Cola:

Bild 1 von 50
Bild 2 von 50
Bild 3 von 50
Bild 4 von 50
Bild 5 von 50
Bild 6 von 50
Bild 7 von 50
Bild 8 von 50
Bild 9 von 50
Bild 10 von 50
Bild 11 von 50
Bild 12 von 50
Bild 13 von 50
Bild 14 von 50
Bild 15 von 50
Bild 16 von 50
Bild 17 von 50
Bild 18 von 50
Bild 19 von 50
Bild 20 von 50
Bild 21 von 50
Bild 22 von 50
Bild 23 von 50
Bild 24 von 50
Bild 25 von 50
Bild 26 von 50
Bild 27 von 50
Bild 28 von 50
Bild 29 von 50
Bild 30 von 50
Bild 31 von 50
Bild 32 von 50
Bild 33 von 50
Bild 34 von 50
Bild 35 von 50
Bild 36 von 50
Bild 37 von 50
Bild 38 von 50
Bild 39 von 50
Bild 40 von 50
Bild 41 von 50
Bild 42 von 50
Bild 43 von 50
Bild 44 von 50
Bild 45 von 50
Bild 46 von 50
Bild 47 von 50
Bild 48 von 50
Bild 49 von 50
Bild 50 von 50

Textquelle: © LAOLA1.at

Champions League: Real Madrid gegen PSG "Hochrisikospiel"

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare