Das sagt Altach zu Gerücht um Neven Subotic

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Mit Neven Subotic könnte die österreichische Bundesliga einen neuen Star-Spieler bekommen.

Der Innenverteidiger mit langjähriger Vergangenheit bei Borussia Dortmund soll vor einer Unterschrift beim SCR Altach stehen - seinen Vertrag in der Türkei bei Denizlispor hat der 32-Jährige bereits aufgelöst.

Sportdirektor Christian Möckel gibt sich bei "Sky" alle Mühe, das Thema klein zu halten - ein Dementi eines Transfers klingt jedoch anders.

"Wir haben noch nichts verkündet, daher möchte ich es auch nicht kommentieren", erklärt der Deutsche, "wir werden erst etwas verkünden, wenn es so weit ist. Das ist im Moment nicht der Fall. Aber wir sind auf der Suche nach einem Innenverteidiger und hoffen, dass wir das nächste Woche finalisieren können."

Dass Subotic seinen Vertrag in der Türkei aufgelöst hat, habe er gelesen. "Er ist ein toller Spieler. Wir sind der SCR Altach, wir müssen gucken", so Möckel.

Mit Danilo Carando haben die Vorarlberger einen anderen 32-Jährigen bereits unter Dach und Fach. Möckel ist vom Stürmer aus Argentinien begeistert:

"Er ist ein typischer Torjäger, den wir so nicht in unseren Reihen haben, nach dem wir lange gesucht haben. Er versucht, aus allen Lagen die Tore teilweise zu erzwingen, ist sehr kopfballstark. Ein typischer Mentalitätsspieler, der immer 90 Minuten gibt, was man Argentiniern grundsätzlich gerne nachsagt."

Textquelle: © LAOLA1.at

SV Ried gibt Update zu möglichem Rapid-Transfer von Marco Grüll

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..