Sascha Horvath leihweise zu Wacker Innsbruck

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Sascha Horvath ist zurück in der Bundesliga.

Der 22-Jährige wechselt leihweise bis Sommer 2019 von Dynamo Dresden zum FC Wacker Innsbruck. Der offensive Flügelspieler spielte beim deutschen Zweitligisten in dieser Saison keine Rolle und wartete bis zuletzt auf einen Liga-Einsatz. Lediglich 73 Spielminuten standen beim Erstrunden-Aus im DFB-Pokal gegen den SV Rödinghausen zu Buche.

"Nun hat er die Chance, sich bei uns ein halbes Jahr voll reinzuhängen und zu präsentieren. Sascha ist offensiv variabel einsetzbar, schnell und technisch sehr versiert", sagt Wacker-Sportdirektor Ali Hörtnagl.

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!

Horvath wechselte im Sommer 2017 von Sturm Graz zu Dynamo Dresden und absolvierte in der folgenden Saison 20 Spiele in der 2. deutschen Bundesliga. Für den FK Austria Wien, aus dessen Nachwuchs er stammt, und die Grazer "Blackies" brachte es der langjährige Nachwuchs-Nationalspieler zuvor auf 62 Bundesliga-Partien (vier Tore, acht Assists).

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid Wien verpflichtet neuen Stürmer Aliou Badji

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare