Abgang und Verlängerung beim SKN St. Pölten

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der spusu SKN St. Pölten gibt am Donnerstag zwei Personalentscheidungen bekannt: George Davies verlängert seinen im Sommer auslaufenden Vertrag um ein Jahr bis Sommer 2021 plus Option auf eine weitere Saison.

Der 23-jährige Nationalteamspieler von Sierra Leone hat bislang 20 Spiele für die Wölfe absolviert. "Es freut uns sehr, dass George sich dazu entschieden hat, seinen Vertrag bei uns zu verlängern. Er hat mit seinen Leistungen in der letzten Zeit bewiesen, dass er ein wichtiger Teil unserer Mannschaft ist. Daher sind wir sehr froh, dass wir ihn auch im kommenden Jahr in unserem Team haben werden", freut sich auch General Manager Andreas Blumauer über die Vertragsverlängerung.

Dafür verlässt Roope Riski den Verein. Der Vertrag mit dem finnischen Offensivspieler, der seit Juni 2017 beim SKN tätig ist, wird mit 31. Dezember 2019 aufgelöst. Der Stürmer unterschreibt einen Zwei-Jahres-Vertrag beim HJK Helsinki.

Textquelle: © LAOLA1.at

Austrias Peter Stöger: "Man kann keine Unterstützung erzwingen"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare