Generali-Arena für Auszeichnung nominiert

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Abseits der sportlichen Bühne gibt es für den FK Austria Wien erfreuliche Nachrichten.

Die neu eröffnete Generali-Arena ist von der internationalen Website "StadiumDB.com" für die Auszeichnung zum "Stadion des Jahres" nominiert worden. Insgesamt befinden sich alle 27 Stadien, die im Vorjahr eröffnet wurden, in der Liste, darunter etwa das "Krokodil-Stadion" von Bursaspor oder fünf WM-Stadien der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland.

Besonders gewürdigt wird dabei der Stadion-Kindergarten, die inkludierte Tiefgarage und das "britische Flair" der Generali-Arena.

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!

Vor zwei Jahren wurde auch Rapids Allianz Stadion für die Wahl des schönsten Stadions des Jahres 2016 nominiert. Das Allianz Stadion landete damals sogar im absoluten Spitzenfeld: Bei der User-Wahl belegte Rapids Heimstätte Platz 12, bei der Jury-Wahl Platz sechs.

Textquelle: © LAOLA1.at

Drei Rote Karten bei "Freundschaftsspiel" des WAC

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare