Dinamo Zagreb beobachtet FAK-Talent

Dinamo Zagreb beobachtet FAK-Talent Foto: © GEPA
 

Die Wiener Austria hat aktuell zahlreiche Torhüter unter Vertrag. Patrick Pentz, Mirko Kos, Ammar Helac, Neuzugang Lukas Wedl, Mathias Gindl und Sandali Conde gehören den Kadern der violetten Profis und der Young Violets an.

Gut möglich, dass sich daran im Winter etwas ändert. Pentz liebäugelt bereits seit geraumer Zeit mit einem Auslands-Engagement und ist im Sommer ablösefrei zu haben. Kos könnte die Veilchen bereits im Winter verlassen, um anderswo Spielpraxis zu sammeln.

Zuletzt auf sich aufmerksam gemacht hat Conde. Der 18-Jährige feierte Anfang September sein Debüt im U19-Nationalteam des ÖFB und hielt beim 1:0-Sieg in Kroatien auch sein Tor sauber. Spätestens mit diesem starken Auftritt hat sich der Youngster, dessen Vertrag noch bis Sommer 2023 läuft, in die Notizblöcke einiger Scouts gespielt. LAOLA1-Informationen zufolge wird er unter anderem von Dinamo Zagreb beobachtet.

In der laufenden Saison wartet Conde noch auf seinen ersten Einsatz bei den Young Violets. Sein Debüt in der Admiral 2. Liga feierte er im Juli 2020 beim 3:0 gegen die Kapfenberger SV.

Gut möglich, dass der talentierte Schlussmann in den kommenden Wochen erneut eine Chance im Tor der Amateure erhält.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..