Wie geht es mit Patrick Pentz weiter?

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Auswärtsspiel gegen Doublesieger RB Salzburg am vergangenen Sonntag (0:0), am Donnerstag das Europacup-Debüt in der Gruppenphase der Europa League beim Gastspiel beim griechischen Tabellenführer AEK Athen (2:2). Dazwischen noch die erstmalige Einberufung ins ÖFB-U21-Team.

Austria-Keeper Patrick Pentz kann auf richtig aufregende Tage zurückblicken. "Für mich war die letzte Woche überragend“, erklärt der 20-Jährige, der in Athen so wie in Salzburg mit einer starken Leistung für Furore sorgte.

Fink lässt Zukunft offen

Als großer Held fühlt er sich aber nicht. „Ohne die Mannschaft würde ich nicht so spielen können. Sie unterstützen mich, pushen mich.“

In kurzer Zeit zwei so wichtige Spiele absolviert zu haben, macht ihn zwar stolz, „doch leider war kein Sieg dabei“, gesteht der Salzburger ein bisschen enttäuscht.

Mit einem Sieg könnte es aber im dritten Anlauf klappen, denn Pentz wird auch im Heimspiel gegen SCR Altach (LIVE ab 16:30 Uhr im LAOLA1-Ticker) den Kasten der Veilchen hüten.

Offen lässt der deutsche Cheftrainer Thorsten Fink aber, wie es danach in der violetten Tormannfrage weitergeht.

Alle Torhüter der Wiener Austria seit 1992 - von Franz Wohlfahrt bis Patrick Pentz:

Bild 1 von 37 | © GEPA

Patrick Pentz, Einsätze für Austria-Profis: 5 (2x Bundesliga, 3x Cup), bei den Austria-Profis: seit 2015

Bild 2 von 37
Bild 3 von 37

Osman Hadzikic, Einsätze für Austria-Profis: 71 (53x Bundesliga, 7x Cup, 17x Europacup), bei Austria-Profis: seit 1/2014

Bild 4 von 37
Bild 5 von 37

Robert Almer, Einsätze für Austria-Profis: 75 (52x Bundesliga, 11x Cup, 12x Europacup), bei Austria-Profis: von 12/2002-1/2004 und 2008-2011 und seit 2015

Bild 6 von 37
Bild 7 von 37

Heinz Lindner, Einsätze für Austria-Profis: 202 (166x Bundesliga, 17x Cup, 19x Europacup), bei Austria-Profis: von 2009-2015

Bild 8 von 37
Bild 9 von 37

Pascal Grünwald, Einsätze für Austria-Profis: 23 (13x Bundesliga, 1x Cup, 9x Europacup), bei Austria-Profis: von 2011-2014

Bild 10 von 37
Bild 11 von 37

Szabolcs Safar, Einsätze für Austria-Profis: 166 (117x Bundesliga, 18x Cup, 31x Europacup), bei Austria-Profis: von 2004-2011

Bild 12 von 37
Bild 13 von 37

Saso Fornezzi, Einsätze für Austria-Profis: 17 (13x Bundesliga, 4x Europacup), bei Austria-Profis: von 2007-2008

Bild 14 von 37
Bild 15 von 37

Jelle ten Rouwelaar, Einsätze für Austria-Profis: 8 (8x Bundesliga), bei Austria-Profis: von 2006-2007

Bild 16 von 37
Bild 17 von 37

Bartolomej Kuru, Einsätze für Austria-Profis: 1 (1x Bundesliga), bei Austria-Profis: von 7/2004-1/2005 und 2005-2008

Bild 18 von 37
Bild 19 von 37

Joey Didulica, Einsätze für Austria-Profis: 103 (87x Bundesliga, 1x Cup, 1x Supercup, 14x Europacup), bei Austria-Profis: von 2003-2006

Bild 20 von 37
Bild 21 von 37
Bild 22 von 37

Thomas Mandl, Einsätze für Austria-Profis: 78 (65x Bundesliga, 4x Cup, 1x Supercup, 8x Europacup), bei Austria-Profis: von 1/1998-1/1999 und 6/1999-1/2004,

Bild 23 von 37
Bild 24 von 37
Bild 25 von 37

Marc Ziegler, Einsätze für Austria-Profis: 7 (6x Bundesliga, 1x Cup), bei Austria-Profis: von 2002-2003 und 2004-2005

Bild 26 von 37 | © GEPA
Bild 27 von 37 | © GEPA

Günter Kreissl, Einsätze für Austria-Profis: 20 (12x Bundesliga, 1x Cup, 7x UI-Cup), bei Austria-Profis: von 1992-1994 und 9/1994-1/1995 und 1997-2000

Bild 28 von 37
Bild 29 von 37

Wolfgang Knaller, Einsätze für Austria-Profis: 151 (135x Bundesliga, 9x Cup, 7x UI-Cup), bei Austria-Profis: von 1996-2002

Bild 30 von 37
Bild 31 von 37

Franz Gruber, Einsätze für Austria-Profis: 16 (15x Bundesliga, 1x UI-Cup), bei Austria-Profis: von 7/1996-11/1996

Bild 32 von 37
Bild 33 von 37

Christian Schmölzer, Einsätze für Austria-Profis: 28 (26x Bundesliga, 1x Cup, 1x UI-Cup), bei Austria-Profis: von 1994-1997 und 1998-1999

Bild 34 von 37
Bild 35 von 37

Franz Wohlfahrt, Einsätze für Austria-Profis: 445 (384x Bundesliga, 12x Cup, 6x Supercup, 39x Europacup, 4x UI-Cup), bei Austria-Profis: von 1981-1996 und 2000-2002

Bild 36 von 37
Bild 37 von 37

Für Pentz geht Traum in Erfüllung

Fix ist, dass Robert Almer erst im Frühjahr wieder ins Training einsteigen will und Hadzikic (Fußsohle) wohl bald wieder fit sein wird.

Zwar habe Pentz in den zwei Spielen vollends überzeugen können, doch Fink weiß: "Es kann schnell gehen im Fußball. Wir haben drei tolle Torhüter, in diesem Bereich eine super Ausbildung mit Tormanntrainer Franz Gruber. Wir wollen jetzt einmal schauen, dass er seine Leistung hält.“

Von Pentz‘ Leistung überzeugt ist U21-Teamchef Werner Gregoritsch. Mit der Einberufung geht für den jungen Keeper ein Traum in Erfüllung, wie er abschließend erklärt:

„Dass ich eine Einberufung erhalten habe, freut mich ungemein. Es wünscht sich doch jeder Fußballspieler, einmal für sein Land auflaufen zu dürfen.“

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare