So sieht Austrias Winterplan aus

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Wiener Austria startet am 7. Jänner 2019 die Vorbereitung auf das Frühjahr.

An den ersten beiden Trainingstagen stehen Leistungstests sowie medizinische Tests an.

Danach steht von 9. bis 11. Jänner ein Teambuilding in der Flachau auf dem Programm. Am 16. Jänner bestreiten die Veilchen ihr erstes Testspiel gegen Zweiligist SC Wr. Neustadt auf den Trainingsplätzen der Generali-Arena (15:00 Uhr). Drei Tage später, am 19. Jänner, wird ab 13:00 Uhr gegen die SV Ried getestet.

Von 23. Jänner bis 1. Februar schlägt die Austria ihre Zelte wieder in der Türkei auf. Nachdem sich Violett 2016 für Portugal und 2017 für Zypern entschieden hatte, kehrt man nun wieder nach Belek ins Tıtanıc-Deluxe-Hotel zurück.

Vor Ort werden Testspiele gegen Dinamo Zagreb (25.01.) und Roter Stern Belgrad (30.01.) absolviert, die genauen Anpfiffzeiten werden noch definiert.

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!

Nach der Rückkehr nach Wien findet am Freitag, dem 8. Februar, um 15:00 Uhr die Generalprobe für das Frühjahr statt, Gegner in der Generali-Arena wird der AS Trencin sein. Eine Woche darauf geht es für die Veilchen bereits nach Graz zum ÖFB-Cup-Viertelfinale gegen den GAK (Fr., 15. Februar 2019, 19:00 Uhr).

Textquelle: © LAOLA1.at

Traumtor! Düsseldorf fügt Dortmund erste Saisonpleite zu

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare