Admira vermeldet weiteren Corona-Fall

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Admira muss am Freitag gleich zwei positive Corona-Tests vermelden.

Nachdem im Zuge einer routinemäßigen Testung bereits am Vormittag eine Infizierung mit COVID-19 erkannt wurde (Alle Infos>>>), wurden alle Spieler, Betreuer und Mitarbeiter erneut getestet.

Im Rahmen einer PCR-Pool-Testung kam es in einem Testpool, der aus maximal fünf Personen besteht, zu einem weiteren positiven Ergebnis. Alle fünf Akteure unterziehen sich am Samstag einer weiteren Untersuchung, um die infizierte Person zu identifizieren. Die restlichen Testungen verliefen negativ.

Der Verein hat umgehend reagiert und alle vorgeschriebenen Maßnahmen des Präventionskonzeptes getroffen und umgesetzt. Die Bundesliga und die zuständige Gesundheitsbehörde wurden sofort informiert.

Textquelle: © LAOLA1.at

Bundesliga: Coronafall beim TSV Hartberg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare