Rapid-Fan-Botschaft an Ex-Trainer Didi Kühbauer

Rapid-Fan-Botschaft an Ex-Trainer Didi Kühbauer
 

Der SK Rapid startet in eine neue Ära.

Nach der Trennung von Trainer Didi Kühbbauer soll das Interims-Duo Steffen Hofmann und Thomas Hickersberger die grün-weißen wieder in die Erfolgsspur bringen (1:0-Sieg gegen Altach), ehe ein neuer Chefcoach übernehmen soll.

Im ersten Spiel ohne Kühbauer nach knapp über drei Jahren geben die Rapid-Fans - die aktive Fanszene feierte ihre Rückkehr auf die Tribüne - dem Ex-Coach noch eine Botschaft mit auf den Weg. Keineswegs negativ aufgrund der anhaltenden Krise, sondern viel mehr positive Worte.

"Echte Rapidler sind bei uns immer willkommen - Danke für alles Didi" stand auf einem Transparent, das im Block West gezeigt wurde. Zusätzlich stimmte das Stadion "Didi Kühbauer"-Sprechchöre an.

Die grün-weißen Anhänger haben also nicht vergessen, was Kühbauer sowohl als Spieler in den 90er Jahren als auch als Trainer für seinen Herzensklub geleistet hat.

Tabelle der ADMIRAL Bundesliga >>>

Spielplan/Ergebnisse der ADMIRAL Bundesliga >>>


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..