SV Horn schlägt die Young Violets

 

Der SV Horn entführt in der 10. Runde der ADMIRAL 2. Liga drei Punkte aus Wien: Die Waldviertler schlagen die Young Violets Austria Wien 3:1.

Die Anfangsphase am Verteilerkreis gehört den Veilchen, Haamond setzt nach einem schönen Konter den Ball am langen Eck vorbei (11.). Kurze Zeit später setzt auch Pross die Kugel am Kasten vorbei.

In Führung gehen aber die Gäste: Rapid-Leihgabe Paul Gobara köpft nach Vorarbeit von Alexander Briedl zum 1:0 ein (18.).

Nach gut einer halben Stunde muss die Partie für kurze Zeit unterbrochen werden, Esad Bejic und Marco Siverio müssen nach einem Zweikampf behandelt werden. Schrecksekunde auch nach Seitenwechsel: Julian Klar ist nach einem Kopfballduell kurz bewusstlos, aber rasch wieder auf den Beinen.

Nach einer etwas zähen Anfangsphase in der zweiten Hälfte machen die Violets das Spiel spannend: Raphael Schifferl erzielt nach einer kurz abgespielten Ecke per Kopf den Ausgleich (74.).

Nur vier Minuten später geht Horn erneut in Führung. Denizcan Cosgun zieht von der Strafraumgrenze zwischen zwei Gegenspielern hindurch ab und versenkt den Ball sehenswert. Frank Sturing sorgt in der 81. Minute nach Vorarbeit von Marcel Schelle für das 3:1 und fixiert damit den Sieg für die Niederösterreicher.

Horn rangiert mit 15 Punkten auf Platz zehn, die Young Violets sind mit zehn Punkten auf Rang zwölf zu finden.


Alle Spiele der 2. Liga im kostenlosen LIVE-Stream >>>

Der LIVE-Ticker zur 2. Liga >>>

2. Liga - Spielplan und Ergebnisse >>>

2. Liga - Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..