Vorwärts Steyr gewinnt OÖ-Derby gegen Juniors

 

Das Oberösterreich-Derby in der elften 2. Liga-Runde gewinnt Vorwärts Steyr daheim mit 3:1 gegen die Juniors OÖ.

Thomas Sabitzer trifft zwar schon nach vier Minuten zum 1:0 für die Gästemannschaft, Defenstivstratege Alberto Prada stellt aber schon nach 17 Minuten wieder auf Gleichstand. Mit dem 1:1 geht es in die Pause.

Dort dürfte Andreas Milot, der die Steyrer erst seit Kurzem als Cheftrainer betreut, die richtigen Worte gefunden haben. Nur kurz nach Wiederanpfiff taucht Sascha Fahrngruber frei vor Juniors-Goalie Polster auf und versenkt den Ball im zweiten Versuch (49.).

Die Linzer versuchen zu antworten, doch nach einem Fehler von Kapitän Wimmer erzielt Mustecic aus kurzer Distanz das 3:1 für die Heimischen. Damit ist das Spiel entschieden und Vorwärts bringt den Sieg locker über die Zeit.

Mit dem Heimsieg überholt Steyr die Juniors und ist jetzt mit zwölf Punkten Elfter. Direkt dahinter folgt die zweite Mannschaft des LASK mit elf Zählern.

2. Liga Tabelle >>

2. Liga Spielplan/Ergebnisse >>

Textquelle: © LAOLA1.at

Eishockey: Regelkuriositäten in der ICE Hockey League

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare