SV Horn erneut mit Nullnummer gegen Vorwärts Steyr

 

Am siebten Spieltag der zweiten Liga erreicht der SV Horn zuhause gegen Tabellennachbar Vorwärts Steyr erneut nur eine müde Nullnummer. Das Team von Neo-Trainer Alexander Schriebl sammelt damit den zweiten Punkt im zweiten Spiel unter neuer Führung.

In einer relativ chancenarmen Partie präsentieren sich die Niederösterreicher zwar stärker, gefährliche Torchancen springen dabei aber nicht heraus. Beide Teams können zwar ein Tor erzielen, diese werden aber jeweils zurecht wegen Abseits aberkannt.

Mit dem dritten Unentschieden in Folge bleiben die Waldviertler zum bereits vierten Mal ungeschlagen, bleiben aber mit sieben Punkten und Platz zwölf im Tabellenkeller hängen. Steyr steht mit ebenfalls sieben Punkten auf Platz 13.

Spielplan und Ergebnisse >>>

Die Tabelle >>>

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at

Neuer Vertrag? Rapid-Trainer Kühbauer scherzt über Verlängerung

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare