Blau-Weiß Linz knackt Lustenau

 

Blau-Weiß Linz kommt bis auf sechs Punkte an Leader Lafnitz heran. Die Stahlstädter gewinnen in der 17. Runde der 2. Liga 1:0 bei Austria Lustenau und verlängern damit auch die Negativserie der Vorarlberger, die die letzten vier Spiele ohne Punkt blieben.

Die Gäste haben das ganze Spiel über die besseren Möglichkeiten, verabsäumen es aber, die Führung herzustellen. Den Ausschlag muss letzten Endes ein Standard geben: Eine Freistoß-Hereingabe von Gemicibasi wird von Wimmer verlängert, das erlösende 1:0 nach 65 Minuten.

Lustenau muss daraufhin mehr riskieren und fängt sich in der Schlussphase den zweiten Gegentreffer ein. Fabian Schubert profitiert vom ersten Assist von Kristijan Dobras im neuen Trikot, wird im Strafraum alleingelassen und besorgt die Entscheidung (83.).

Vorübergehend ist Blau-Weiß sogar Zweiter, kann mit einem Punkt von Liefering gegen Horn am Sonntag aber wieder von den Jungbullen überholt werden. Lustenau hält mit 18 Punkten auf Rang elf, zwei Zähler Vorsprung sind es noch auf die Abstiegsränge.

2. Liga - Spielplan und Ergebnisse >>>

2. Liga - Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..