Boenisch-Rot bei FAC-Niederlage

 

Bittere Pleite für den Floridsdorfer AC in der 8. Runde der HPYBET 2. Liga. Gegen Aufsteiger FC Dornbirn verlieren die Wiener zuhause mit 0:3 (0:1).

Der FAC startet gut, doch mit Egzon Shabani sorgt mit einem Schuss an die Innenlatte für einen Bruch im Spiel (18.). Shabani ist es auch, der die Vorarlberger mit einem herrlichen Treffer in Führung bringt (26.).

Im zweiten Durchgang sorgt Sebastian Boenisch bei seinem Startelf-Debüt für Schlagzeilen. Der Ex-Schalke-, Bremen- und Leverkusen-Spieler bekommt innerhalb von nur vier Minuten zweimal Gelb und fliegt vom Feld (60.). Anes Omerovic (60.) und Lukas Fridrikas (70.) sorgen für den deutlichen Sieg von Dornbirn.

Der FAC hält bei zwölf Zählern und ist Achter, ein Punkt und eine Position dahinter findet sich Dornbirn wieder.

Textquelle: © LAOLA1.at

Wettfmafia-Kronzeuge Sanel Kuljic verhaftet

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare