FAC-Coach wusste nichts vom Trainingsstart

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Kurios: FAC-Trainer Mario Handl beklagt, dass er gar nichts vom Trainingsstart seines Vereins wusste.

"Ich bin weder über den Trainingsstart informiert worden, noch kenne ich genauere Informationen über meine Tätigkeit auf dem Platz", erklärt der 45-Jährige in der "Krone" und meint weiter: "Ich habe keine Ahnung, wie es mit mir nun weitergeht und ob ich überhaupt noch einmal auf der Bank sitzen werde."

Der Vertrag des Coaches beim Verein der HPYBET 2. Liga aus Wien-Floridsdorf läuft Ende Juni aus und wird nicht verlängert.

So erklärt es Sportmanager Fischer

Sportmanager Lukas Fischer zu dieser Causa: "Wir arbeiten im Moment nur im athletischen Bereich, damit die Spieler überhaupt in ein Team-Training einsteigen können. Das hat gar nichts mit dem Coach zu tun."

Diese Einheiten haben Physio Daniel Brand beziehungsweise Kapitän Mirnes Becirovic geleitet.

Textquelle: © LAOLA1.at

Auch Austria Wien stattet Dauerkartenbesitzer mit Sky-Abo aus

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare