Marco Fuchshofer wechselt zum SV Lafnitz

Marco Fuchshofer wechselt zum SV Lafnitz Foto: © GEPA
 

Marco Fuchshofer verlässt den SK Rapid Wien nach zwei Jahren wieder. Der 20-Jährige geht künftig für den SV Lafnitz in der 2. Liga auf Tor-Jagd.

Der Stürmer wechselte 2019 von Sturm Graz, wo er ab 2012 die Nachwuchs-Mannschaften durchlief, als Torschützenkönig der ÖFB-Jugendliga zu Rapid II.

Vergangene Saison stand er 21 Mal am Platz, davon 12 Mal von Beginn weg, und erzielte sieben Tore - fünf davon in den ersten neun Runden. Dann warf ihn auch eine Verletzung zurück.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..