news

Admira setzt Partnerschaft mit Kryptowährung fort

Der Schriftzug "Bitcoin" wird auch in der kommenden Saison auf den Warmup-Trikots der Südstädter zu sehen sein.

Admira setzt Partnerschaft mit Kryptowährung fort Foto: © FC Flyeralarm Admira

Der FC Flyeralarm Admira verkündet die weitere Zusammenarbeit mit Bitcoin. Das gab der LigaZwa-Klub am Donnerstag bekannt.

Der Schriftzug der Kryptowährung wird jedoch nur auf den Trikots der 2. Mannschaft, der Admira Panthers, zu sehen sein. Ebenso verziert "Bitcoin" die Warmup-Jerseys der Kampfmannschaft. Durch die fortgesetzte Partnerschaft setzen beide Parteien ein starkes Zeichen für die Zukunft des Vereins und der digitalen Währungslandschaft.

"Digitale Währungen sind mittlerweile fester Bestandteil unserer Jugend"

 

 

 

Dank Bitcoin konnten die Südstädter mit Podcaster Niko Jilch und Confinity neue Partner gewinnen. Im letzten Jahr wurde die Kooperation unter starker Mithilfe des Unternehmers und langjährigen Freundes der Admira, Hubertus Thonhauser, gestartet.

Admira-Geschäftsführer Niklas Belihart: "Digitale Währungen sind mittlerweile fester Bestandteil unserer Jugend. Wir sind verpflichtet, uns mit diesem Thema zu beschäftigen, um unserem Nachwuchs auch in diesem Bereich Informationen und Ausbildung zu liefern. Zudem glauben wir, hier ein neues Ökosystem anzusprechen, welches natürlich auch wirtschaftlich von Interesse für uns ist."


Kommentare