Wacker Innsbruck: Aufstieg "unrealistisch"

 

Der Bundesliga-Abstieg nach nur einem Jahr war für den FC Wacker Innsbruck in vielerlei Hinsicht ein Schock.

Wirtschaftlich ringt der Verein um ein angemessenes Budget, sportlich wird der Fokus voll auf die Jugend gesetzt. Trainer Thomas Grumser will sich jedoch nicht mehr auf die Vergangenheit konzentrieren sondern richtet seinen Blick nach vorne.

"Das wäre unrealistisch, wenn man sieht, was andere Vereine investiert haben", will er mit dem Meistertitel vorerst nichts zu tun haben.

Welche Lehren haben die Innsbrucker aus der Vorsaison gezogen? Wie verlief der Transfer-Sommer? Und wie definieren die Tiroler die Ziele für die bevorstehende Saison?

Im LAOLA1-Sommer-Check-VIDEO gibt der Chefbetreuer die Antworten:

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..