Skispringen: Horngacher vor Deutschland-Job

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Mit Stefan Horngacher könnte erneut ein Österreicher Trainer der deutschen Skisprung-Herren werden.

Der Tiroler befindet sich aktuell in Verhandlungen um die Nachfolge von Werner Schuster. "Es gibt mittlerweile Gespräche mit dem deutschen Skiverband", bestätigt Horngacher am Sonntag der ARD.

Die Gespräche seien aber noch nicht so weit fortgeschritten, dass man von einer Einigung sprechen könne, erklärt der aktuelle Coach der Polen. Den Verlauf bezeichnet der 49-Jährige aber als "sehr positiv".

Sein Landsmann Schuster beendet sein Engagement als DSV-Tainer nach der laufenden Saison. Horngacher gilt schon länger als Top-Favorit auf die Nachfolge.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Henrik Kristoffersen "stichelt" gegen Marcel Hirscher

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare