Wetter sorgt für Änderung bei Herren-RTL in Sölden

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Das Wetter sorgt beim Ski-Weltcup-Opening in Sölden für zusätzliche Herausforderungen für die Veranstalter.

Das Damen-Rennen am Samstag konnte bei Schneefall und aufkommendem Wind durchgeführt werden - allerdings auf verkürzter Strecke.

Die Wetter-Vorhersage für das weitere Wochenende ist alles andere als positiv. Die Neuschnee-Mengen über Nacht erzwingen eine Start-Verschiebung - neue Startzeit für den 1. Durchgang ist 11 Uhr (LIVE-Ticker).

Wenn gefahren werden kann, dann auf verkürzter Strecke (Ersatzstart oberhalb des Steilhangs). Zudem erfolgt die Kurssetzung erst am Sonntag Morgen, um die Strecke nach den erwarteten Schneefällen rennfertig zu machen.

Statistik: Alle Sieger des RTL in Sölden>>>

Textquelle: © LAOLA1.at

#UnserBewerb: Warum die Salzburg-Kulisse stimmt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare