Zweifacher Slalom-Weltmeister erklärt Rücktritt

Zweifacher Slalom-Weltmeister erklärt Rücktritt Foto: © GEPA
 

Jean-Baptiste Grange, der Slalom-Weltmeister von 2011 und 2015, hat seinen Rücktritt vom Skisport nach Saisonende angekündigt.

Der 36-jährige Franzose feierte neun Weltcupsiege, seinen letzten vor zehn Jahren in Schladming, 2009 gewann Grange die Slalomkugel. Nach Julien Lizeroux, der seine Karriere im Jänner beendete, verliert das französische Skiteam damit einen weiteren Großmeister.

"Nach 17 Jahren im Weltcup ist es Zeit für mich, dieses großartige Kapitel in meinem Leben zu schließen und die Skier am Ende der Saison aufzuhängen", erklärt Grange in den Sozialen Netzwerken.


Textquelle: © APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..