Sölden-Sieger Braathen ein künftiger Gesamtsieger?

 

Lucas Pinheiro Braathen - diesen Namen kennt spätestens seit seinem Überraschungssieg im Riesentorlauf beim Saisonauftakt in Sölden jeder Ski-Fan.

Mit seinem ersten Weltcupsieg krönte der 20-jährige Norweger vorerst seinen steilen Aufstieg im Weltcup. Braathen, der Sohn eines Norwegers und einer Brasilianerin, zeigt in den technischen Disziplinen bereits "Samba" zwischen den Stangen, soll aber auch das Zeug zum Allrounder haben.

"Ich bin hier für Podestplätze, nicht für 5. Plätze", stellte er seine hohen Ambitionen nach dem Sieg in Sölden klar.

Was macht Braathen so schnell? Was kann man von ihm noch erwarten? Wie geht Norwegens Star Henrik Kristoffersen mit dem neuen Konkurrenten aus dem eigenen Team um?

Über diese Fragen diskutieren LAOLA1-Chefredakteur Peter Rietzler und Wintersport-Redakteurin Daniela Kulovits im folgenden Video:

Textquelle: © LAOLA1.at

ÖSV kündigt Skisprung-Co-Trainer: "Vertrauen wurde zerstört"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare