Junioren-WM: Sturm verpasst Medaille nur knapp

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Österreichs Burschen bleiben bei der Junioren-Ski-WM im Fassatal in den Technik-Bewerben ohne Medaille.

Im abschließenden Slalom fährt der Pitztaler Joshua Sturm nach Rang 19 im 1. Durchgang als Vierter nur knapp an Bronze vorbei. Souverän zum Sieg carvt Lokalmatador Alex Vinatzer aus Südtirol vor Benjamin Ritchie (USA/+1,38) und dem in Zell am See lebenden Belgier Sam Maes (+1,46).

Sturm liegt am Ende 1,77 zurück. Stefan Schragl rutscht von Platz fünf nach dem 1. Durchgang auf den 15. Rang ab.


Textquelle: © LAOLA1.at

Junioren-Ski-WM: Julia Scheib holt Silber im Super-G

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare