Jansrud nach Kitz-Sieg: "Muss mich entschuldigen"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Kjetil Jansrud wird im Super-G von Kitzbühel zum Party-Schreck und schnappt Matthias Mayer den Heimsieg um 16 Hundertstel weg!

"Ein bisserl muss ich mich schon bei den Österreichern entschuldigen", ist dem norwegischen Routinier in seiner sympathischen Art der Sieg fast ein bisschen unangenehm.

"In Kitzbühel zu gewinnen ist etwas Besonderes. Aber es tut mir ein bisschen leid für Matthias. Er ist sehr gut gefahren und schon oft am Podest gestanden. Er hätte es auch verdient. Aber so ist es im Sport, ein paar Hundertstel."

Die besten Bilder vom Super-G in Kitzbühel:

Bild 1 von 11 | © GEPA
Bild 2 von 11 | © GEPA
Bild 3 von 11 | © GEPA
Bild 4 von 11 | © GEPA
Bild 5 von 11 | © GEPA
Bild 6 von 11 | © GEPA
Bild 7 von 11 | © GEPA
Bild 8 von 11 | © GEPA
Bild 9 von 11 | © GEPA
Bild 10 von 11 | © GEPA
Bild 11 von 11 | © GEPA
Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare