Nur Reichelt im 1. Kitzbühel-Training vorne dabei

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Österreichs Abfahrer brauchen für die Abfahrten der Hahnenkammrennen 2021 in Kitzbühel eine Steigerung.

Im ersten Trainingslauf auf der Streif mischt nur Team-Oldie Hannes Reichelt vorne mit. Der Sieger von 2014 reiht sich auf Rang 3 ein.

Den Ton gibt das US-Team an: Bormio-Super-G-Sieger Ryan Cochran-Siegle erzielt vor seinem Teamkollegen Travis Ganong (+0,35 Sek) Bestzeit. Reichelt bleibt 0,48 Sekunden zurück.

Zweitbester Österreicher wird überraschend Christopher Neumayer auf Rang 10 (+0,80 Sek). Daniel Danklmaier reiht sich bei seiner Rückkehr nach selbstverordneter Rennpause auf Rang 14 (+1,14) ein.

Reaktionen: "War selten so angenehm da runter">>>

Vorjahressieger Matthias Mayer büßt 1,85 Sekunden ein und belegt nur Rang 25. Max Franz und Otmar Striedinger reihen sich auf den Rängen 28 und 29 ein. Vincent Kriechmayr bleibt mit 2,01 Sekunden Rückstand nur Rang 32.

Am Donnerstag findet um 11:30 Uhr das Abschluss-Training für die beiden Abfahrten statt. Zeitplan>>>

Im ÖSV-Team ist noch ein Startplatz für die Abfahrt am Freitag offen. Fix gesetzt sind Matthias Mayer, Vincent Kriechmayr, Daniel Danklmaier, Hannes Reichelt, Max Franz, Otmar Striedinger, Daniel Hementsberger und Christopher Neumayer. Der neunte ÖSV-Startplatz wird zwischen Stefan Babinsky und Christian Walder per Trainerentscheid vergeben.

Siegerliste Kitzbühel-Abfahrt>>>

Ergebnis des 1. Abfahrtstrainings in Kitzbühel:

Platz Läufer Nation Zeit
1. Ryan Cochran-Siegle USA 1:56.89 Min
2. Travis Ganong USA +0,35 Sek
3. Hannes Reichelt AUT +0,48
4. Beat Feuz SUI +0,55
5. Jared Goldberg USA +0,57
7. Andreas Sander GER +0,61
7. Romed Baumann GER +0,71
8. Johan Clarey FRA +0,74
9. Matthieu Bailet FRA +0,79
10. Christopher Neumayer AUT +0,80
11. James Crawford CAN +0,82
12. Josef Ferstl GER +0,84
13. Manuel Schmid GER +1,03
14. Maxence Muzaton FRA +1,04
15. Daniel Danklmaier AUT +1,14
16. Nicolas Raffort FRA +1,22
17. Ralph Weber SUI +1,33
18. Felix Monsen SWE +1,34
19. Nils Mani SUI +1,35
20. Carlo Janka SUI +1,42
21. Marco Odermatt SUI +1,43
22. Dominik Schwaiger GER +1,56
. Urs Kryenbühl SUI +1,56
24. Roy Piccard FRA +1,80
25. Matthias Mayer AUT +1,85
26. Jeffrey Read CAN +1,86
27. Kjetil Jansrud NOR +1,88
28. Max Franz AUT +1,89
29. Otmar Striedinger AUT +1,96
30. Nils Allegre FRA +1,97
32. Vincent Kriechmayr AUT +2,01
35. Stefan Babinsky AUT +2,14
36. Daniel Hemtesberger AUT +2,35
37. Dominik Paris ITA +2,36
38. Christian Walder AUT +2,40

Textquelle: © LAOLA1.at

Zeitplan der Hahnenkammenrennen 2021 - die Rennen in Kitzbühel

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..