Cirelli schießt Tampa Bay in Overtime ins Finale

Cirelli schießt Tampa Bay in Overtime ins Finale Foto: © getty
 

Anthony Cirelli schießt Tampa Bay in der Overtime ins Stanley-Cup-Finale!

Die "Bolts" gewinnen Spiel 6 des Eastern-Conference-Finals gegen die New York Islanders mit 2:1 und entscheiden die "Best-of-Seven"-Serie 4:2 für sich.

Bereits nach 7 Minuten Spielzeit steht es durch Tore von Devon Towes (5.) und Victor Hedman (7.) 1:1. Ein Spielstand, der sich bis zum Ende der regulären Spielzeit nicht mehr ändern sollte. Nach 13:18 Minuten der Verlängerung lässt Cirelli Tampa Bay jubeln. Daran kann auch Islanders-Goalie Semyon Varlamov mit 46 Saves nichts ändern, sein Gegenüber Andrei Vasilevskiy wehrt 26 Schüsse ab.

Im Finale kommt es zum Duell mit den Dallas Stars, die sich im Westen gegen Las Vegas 4:1 durchsetzen konnten. Spiel eins der "Best-of-Seven"-Serie geht in der Nacht auf Sonntag (MESZ) über die Bühne.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..