9. Sieg! Hurricanes behalten weiße Weste

9. Sieg! Hurricanes behalten weiße Weste Foto: © getty
 

Die Carolina Hurricanes bleiben in der NHL auch im neunten Saisonspiel ungeschlagen. Bei den Chicago Blackhawks (1-8-2) feiert man nach 1:3-Rückstand einen 4:3-Erfolg. Damit fehlt den Hurricanes noch ein Sieg auf den Rekord der Buffalo Sabres (2006/07) und der Toronto Maple Leafs (1993/94), die mit jeweils zehn Siegen in die Saison gestartet sind.

Martin Necas avanciert mit seinem Tor in der 44. Minute zum Matchwinner, nachdem Seth Jarvis (33.) mit seinem ersten NHL-Tor und Jesper Fast (40.) die Aufholjagd der Gäste eingeleitet haben. Derek Stepan (7.) erzielt das zwischenzeitliche 1:1. Für Chicago treffen Alex DeBrincat (2., 29.) und Patrick Kane (23.).

Carolina-Goalie Frederick Andersen wehrt 30 Schüsse auf sein Gehäuse ab, Gegenüber Marc-Andre Fleury verbucht 32 Saves.

Die Edmonton Oilers (8-1) zelebrieren bei den Nashville Predators (5-5) auch dank zweier Tore von Leon Draisaitl einen 5:2-Erfolg. Jake Bean lässt die Columbus Blue Jackets (6-3) mit seinem Tor in der 2. Minute der Overtime über einen 5:4-Sieg über Colorado Avalanche (4-4-1) jubeln. Die Los Angeles Kings (4-5-1) setzen sich gegen die St. Louis Blues (6-1-1) nach Shootout mit 3:2 durch.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..