Spiel 1: Boston ringt Tampa Bay nieder

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Boston Bruins ringen die Tampa Bay Lightning zum Auftakt ihrer NHL-Playoff-Serie mit 3:2 nieder.

Lange Zeit ist die Partie eine klare Sache für die Bruins, die durch Treffer von Coyle (19.), Pastrnak (25.) und Marchand (42.) bereits mit 3:0 führen. Ein Doppelpack von Hedman (49., 59.) sorgt gegen Ende hin jedoch noch kurzzeitig für Spannung.

Unspannend ist der Auftakt in die Best-of-Seven-Serie von Vegas gegen die Vancouver Canucks. Die Golden Knights gewinnen Spiel 1 mit 5:0.

Marchessault (12.), Smith (23.), Stone (32.), Tuch (37.) und Pacioretty (51.) erzielen die Treffer.

Textquelle: © LAOLA1.at

Shon Weissman vor Wechsel zu Ronaldo-Klub Real Valladolid

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare