Dritte Niederlage in Serie für Vaneks Red Wings

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Detroit Red Wings müssen sich in der NHL bei den Chicago Black Hawks mit 2:5 geschlagen geben.

Der Deutsche Dominik Kahun trifft für die Hausherren doppelt, dazu schreiben Dylan Strome, Patrick Kane sowie Jerome Toews für die Blackhawks an. Christoffer Ehn kann zwischenzeitlich auf 1:2 aus Sicht der Red Wings verkürzen. Gustav Nyquist sorgt für den zweiten Treffer der Gäste.

Thomas Vanek gibt bei 14:08 Minuten auf dem Eis zwei Schüsse auf das Tor ab. Für Detroit war es bereits die dritte Niederlage in Serie.

Sogar zum siebenten Mal en suite verliren die Colorado Avalanche durch ein 1:2 nach Overtime gegen die Boston Bruins. Weiters setzen sich die St. Louis Blues gegen die Nashville Predatores mit 5:4 nach Overtime durch.

Die Winnipeg Jets besiegen die Buffalo Sabres mit 3:1, die New Jersey Devils gewinnen gegen die Carolina Hurricans mit 3:2, die New York Islanders schlagen die Minnesota Wild mit 2:1, Tampa Bay Lightning fegt die Florida Panthers mit 5:2 vom Eis und die New York Rangers feiern einen 4:1-Erfolg über die Toronto Maple Leafs.


Textquelle: © LAOLA1.at

Legionär David Stec: "In Polen wird Fußball mehr gelebt"

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare