Grabner-Team gewinnt gegen Toronto Maple Leafs

Grabner-Team gewinnt gegen Toronto Maple Leafs Foto: © getty
 

Die Arizona Coyotes, das Team des österreichischen NHL-Legionärs Michael Grabner, gewinnen ihr Match bei den Toronto Maple Leafs mit 2:0 (0:0,2:0,0:0).

In der engen Partie entscheiden zwei Treffer im zweiten Drittel das Match zugunsten der Coyotes. Alex Galchenyuk bringt die Franchise aus Glendale in Front (3:19), nur etwas mehr als zwei Minuten später erhöht Josh Archibald auf 2:0 (5:59).

Die Coyotes belegen mit einer Statistik von 26-27-5 aktuell den fünften Platz in der Western-Pacific-Tabelle. Die Maple Leafs (36-19-3) sind Dritter der Eastern-Atlantic-Division.

Michael Grabner fehlt seinem Team immer noch verletzt. Wann er auf das Eis zurückkehren kann, steht weiterhin noch nicht fest.

Die weiteren Ergebnisse:

Calgary Flames - Pittsburgh Penguins 5:4 (1:1,4:1,0:2)
St. Louis Blues - Colorado Avalanche 3:0 (0:0,0:0,3:0)
Ottawa Senators - Winnipeg Jets 4:3 OT (1:2,1:0,1:1,1:0)
Montreal Canadiens - Tampa Bay Lightning 0:3 (0:0,0:0,0:3)
Edmonton Oilers - New York Islanders 2:5 (0:0,1:2,1:3)
Dallas Stars - Carolina Hurricanes 0:3 (0:2,0:0,0:1)
Columbus Blue Jackets - Chicago Blackhawks 5:2 (3:1,0:1,2:0)
Nashville Predators - Vegas Golden Knights 1:5 (0:1,0:1,1:3)
Vancouver Canucks - San Jose Sharks 2:3 (1:1,0:1,1:1)
Boston Bruins - LA Kings 4:2 (1:0,1:1,2:1)


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..