KHL: Komarek steht vor dem Aus bei Dinamo Riga

KHL: Komarek steht vor dem Aus bei Dinamo Riga Foto: © GEPA
 

ÖEHV-Stürmer und KHL-Legionär Konstantin Komarek steht vor dem Aus bei Dinamo Riga.

Am Mittwochabend gaben die Letten bekannt, dass sie drei Spieler auf den Waiver setzen, unter anderem den gebürtigen Wiener. Das bedeutet, dass diese Cracks nun bis Freitagabend von einem anderen KHL-Team geholt werden können, die Chancen darauf halten sich allerdings in Grenzen.

Nach 29 absolvierten Spielen ist der lettische Vertreter mit nur vier Siegen Tabellenletzter der gesamten Liga, hält bei lediglich zwölf Punkten und hat einen Rückstand von 20 Punkten auf die Playoff-Plätze.

Auch für Komarek hat sich das KHL-Engagement wohl nicht gelohnt, nachdem er mit großer Hoffnung in die Hauptstadt Lettlands übersiedelte - der Teamstürmer kommt aber nur in 15 Spielen zum Einsatz, in denen er sechs Scorerpunkte, sowie eine Plus/Minus-Statistik von -10 zu Buche stehen hat.

Wohin es den Legionär - der vier Jahre in der schwedischen SHL spielte - als Nächstes ziehen wird, ist derzeit noch offen.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..