Graz99ers verlieren Top-Scorer Cameranesi

Graz99ers verlieren Top-Scorer Cameranesi Foto: © GEPA
 

Die Graz99ers beklagen nach dem Abgang von Charlie Dodero zu den Vienna Capitals den nächsten Verlust.

Top-Scorer Tony Cameranesi verlässt die Murstädter nach gerade einmal einer Saison und schließt sich dem HC Dukla Michalovce aus der slowakischen Extraliga an. Der US-Amerikaner kam zur Saison 2020/21 vom norwegischen Klub Storhamar nach Graz, avancierte mit 40 Punkten (19 Treffer, 21 Assists) aus 50 Begegnungen zum besten Scorer des Teams.

"Vom ersten Tag an war Cameranesi unsere erste Wahl für einen Import-Platz. Tony ist ein sehr dynamischer Spieler mit einem exzellenten Schuss. Ein wahrer Leader auf und neben dem Eis, der auch Chancen für seine Mitspieler kreieren kann", verlautbart der Halbfinalist der vergangenen Extraliga-Spielzeit.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..