Ex-ÖEHV-Teamspieler Podloski verstorben

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Österreichs Eishockey trauert um Ray Podloski. Der gebürtige Kanadier erliegt mit 52 Jahren den Folgen einer Herzattacke.

Wie "hockey-news.info" berichtet, gibt die Familie an, dass Podloski seit seinem Herzinfarkt im Koma lag. Die erlittenen Gehirnschäden sollen zu signifikant gewesen sein.

Podloski, der acht Einsätze in der NHL verbuchen konnte, wurde in Österreich jeweils einmal mit dem Villacher SV, den Black Wings Linz und den Vienna Capitals Meister. Der Center hatte die Staatsbürgerschaft erhalten und absolvierte mit dem ÖEHV-Team die WM 1999 in Norwegen.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

EBEL: Vienna Capitals verlängern Vertrag mit Taylor Vause

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare