Black Wings engagieren Kanadier Rutkowski

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Black Wings Linz verstärken mit dem Kanadier Troy Rutkowski ihre Defensivabteilung.

Rutkowski wird an diesem Wochenende 26 Jahre alt und kommt aus Norwegen zu den Linzern. Der im kanadischen Edmonton geborene Abwehrspieler bringt mit 188 cm Körpergröße und 98 kg Kampfgewicht beste Voraussetzungen für die Defensive mit.

Rutkowski gewann in der Nachwuchsliga WHL den Titel und wurde dort auch für die NHL-Teams entdeckt. Im Jahr 2010 sicherten sich die Colorado Avalanche die Rechte am Verteidiger, der schon bald zu den größten Talenten in Nordamerika gezählt wurde und in den letzten drei WHL Jahren als Führungsspieler Assistant Captain und schließlich sogar Kapitän war.


2016 Wechsel nach Europa

Im Profitum angekommen pendelte der Abwehrspieler dann zwischen der ECHL und der AHL und entschied sich schließlich 2016 zum Wechsel nach Europa. In Norwegen legte Rutkowski eine sehr solide erste Saison hin, wechselte schließlich zu Sparta Sarpsborg und machte dort in der letzten Spielzeit einen großen Entwicklungsschub.

Mit 57 Scorerpunkten aus 55 Spielen war der Kanadier als Verteidiger ganz knapp dran an den Top 10 der Punkteliste in der Get Ligaen. Er beendete die reguläre Saison mit seiner Mannschaft auf Platz 2, schied aber schließlich im Halbfinale der Play Offs aus.

Rutkowski war der beste Torschütze und der beste Scorer unter allen Verteidiger der Liga und wurde ins All Star Team gewählt. Der Abwehrspieler gilt als sehr guter Passgeber, hat seine Fähigkeiten im Power Play schon unter Beweis gestellt und kann auch das physische Körperspiel.

Textquelle: © LAOLA1.at

Sturm vermeldet Rückkehr von Verteidiger Avlonitis

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare