Wett-Tipps zum CL-Viertelfinale: Bayern vs. PSG

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Am 23. August 2020 fand das letzte Champions League Finale statt. Ein damals verspätetes Finale, nachdem aufgrund der Covid Pandemie der Spielbetrieb unterbrochen war.

Eine verfrühte Wiederholung dieses Finalspiels findet nun schon im Viertelfinale der laufenden Saison statt. Denn es treffen die Vorjahresfinalisten Bayern München und Paris Saint-Germain aufeinander. Zum perfekten Zeitpunkt folgt hier nun unsere Voranalyse zum Spiel inklusive der besten Wett-Tipps!

Passend zum Champion League Viertelfinale,
jetzt 200 EUR Bonus bei bet-at-home holen!

Du musst 18+ sein, um Dich zu registrieren. Es gelten die Bonusbedingungen.

Die Bayern dürfen im Hinspiel, daheim in der Allianz Arena vorlegen. Im Achtelfinale hatten beide Teams gegen ihre jeweiligen Gegner perfekt vorlegt. Auswärts gelangen jeweils 4:1 Siege der Bayern bei Lazio Rom, sowie der Pariser beim FC Barcelona. Die Franzosen hoffen auf ein ähnliches Hinspielergebnis und eine perfekte Weichenstellung, bevor es zum Rückspiel nach Paris geht.

Leicht wird es gegen den deutschen Rekordmeister und Titelverteidiger nicht. Die Bayern behielten bereits im erwähnten Finale 2020 die Oberhand, als Kingsley Coman den einzigen Treffer beisteuerte. Im Gegensatz zu Coman, können wir einen Offensivspezialisten nicht im Team erwarten. Robert Lewandowski fällt auf Seiten der Bayern mehrere Wochen aus und ist ein herber Verlust. Allerdings zeigten sich die Teamkollegen bei der Generalprobe gegen Leipzig nicht irritiert. Im ersten Spiel nach Lewys Verletzung während der Länderspielpause, siegten die Bayern auswärts mit 0:1 gegen die Bullen, stärkten so ihre Tabellenführung in der deutschen Bundesliga. Leon Goretzka aka Scoretzka sorgte für die maximale Punkteausbeute, bei der Lewy nominell von Eric Maxim Choupo-Moting vertreten wurde. Der Stürmer wechselte zur neuen Saison zu den Bayern, erlebte als Einwechselspieler noch das Finale im August im Pariser Trikot. Der Nationalspieler Kameruns dürfte gegen seine Ex-Kollegen besonders motiviert sein und könnte wie im letzten Spiel gegen Lazio Rom zum Torerfolg kommen.

Kategorie: Torschütze?

TIPP: Eric Maxim Choupo-Moting erzielt mind. 1 Tor: Quote 2,14

Die Bayern sind in der Champions League seit einigen Monaten eine Macht. Bereits seit 19 Spielen ging man nicht als Verlierer vom Platz. Dabei gab es sensationelle 18 Siege und nur 1 Remis. In der Geschichte der Champions League, schaffte es nur Manchester United (2007 bis 2009 25 Spiele ohne Niederlage) auf 20 oder mehr ungeschlagene Spiele in Folge. Wir trauen den Bayern zu, diese magische 20er Marke zu knacken. Ein Tipp auf doppelte Chance: „Bayern Sieg oder Remis“ ist mit 1,27 aber nicht allzu verlockend. Dies zeigt auch die klare Favoritenrolle der Münchner.

So erfolgreich die Generalprobe für die Bayern gegen Leipzig war, so misslungen war die der Pariser. PSG kam gegen Lille nicht nur zu einem 0:1, sondern wurde auch vom ersten Tabellenplatz in der Ligue 1 verdrängt. Zudem ging Superstar Neymar in der Schlussphase mit Gelb-Rot vom Platz, fehlt daher in der Liga, spielt aber in der Königsklasse. Nicht spielen wird womöglich der Denker und Lenker im Mittelfeld, Marco Verratti. Er und Alessandro Florenzi wurden positiv auf das Coronavirus getestet und drohen auszufallen.

Eingestellt hatte Paris gefühlt den Spielbetrieb im Rückspiel des Achtelfinals gegen den FC Barcelona. Nach der Glanzvorstellung im Hinspiel gelang mit viel Glück und wenig Mut ein unmotiviertes 1:1, welches aber für das Viertelfinale reichte. Wir gehen davon aus, dass PSG so nicht mehr auftreten wird. Gut möglich, dass wir in diesem Duell einige Treffer sehen. Immerhin treffen die beiden torgefährlichsten Teams der Champions League aufeinander. 2,8 (Bayern) bzw. 2,5 (PSG) Treffer erzielen die beiden Mannschaften seit 2016/2017 im Schnitt pro Spiel. Das sind die beiden Top-Werte! Paris traf in den letzten 43 Spielen in der Königsklasse nur einmal nicht – klar, im Champions League Finale gegen die Bayern.

Kategorie: Erzielen beide Teams ein Tor?

TIPP: JA: Quote 1,46

Die Quote auf „Beide Teams treffen“ ist bei diesen Offensivqualitäten nicht übermäßig hoch, für uns aber ein Fixstarter. Optional empfehlen wir auch – im Sinne der höheren Quote – den Tipp auf 4 oder mehr Treffer. Unabhängig davon, von welchem Team. Die Quote liegt beim Over 3,5 bei 2,19.

Mögliche Aufstellungen

Bayern: Neuer – Pavard, Boateng, Alaba, Davies – Goretzka, Kimmich, Müller – Sane, Coman, Choupo-Moting

Paris: Navas – Kehrer, Marquinhos, Kimpembe, Diallo – Paredes, Gueye, Di Maria – Neymar, Mbappe, Kean

Alle Quoten sind zur Zeit der Verfassung auf bet-at-home.at verfügbar. Für etwaige Veränderungen wird keine Verantwortung übernommen.

Viel Glück und wette verantwortungsbewusst. Wetten kann süchtig machen und sollte nur mit Geld betrieben werden, welches man im Falle eines Verlustes auch verschmerzen kann. Auf keinen Fall sollte man Glücksspiel nutzen, um Schulden zu beseitigen. Solltest du das Gefühl haben, dass du dein Setzverhalten nicht mehr unter Kontrolle hast, wende dich an Experten, um deine Spielsucht in den Griff zu bekommen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..