Wett-Tipps: Wer wird Meister in England?

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Neben unseren gewohnten Wett-Tipps zu einzelnen Spielen, möchten wir euch natürlich auch mit Langzeitwetten versorgen. Zum Start der Ligen in Europa haben wir für euch die Meisterschaftskandidaten unter die Lupe genommen und genauestens analysiert. Lasst uns nach England schauen und auf die Favoriten in der Premier League eingehen.

Ja, es geht endlich los, die stärkste Fußballliga der Welt geht in eine neue Saison. Der Meister Liverpool trifft in der ersten Runde auf den Aufsteiger Leeds. Die wohl größten Chancen auf den Meistertitel 2020/21 haben Manchester City, Liverpool und der FC Chelsea. Die Citizens dürfen die erste Runde pausieren und starten erst am zweiten Spieltag ihre neue Saison. Aufgrund der Teilnahme am Endturnier der Champions League im August und um den Profis noch Erholung zu gewähren, wurde das erste Saisonspiel gegen Aston Villa verschoben.

Die vergangene Spielzeit ist für die Skyblues nicht ideal verlaufen. Sie hatten sich viel vorgenommen, jedoch spielte Liverpool eine nahezu perfekte Saison und wurde mit 18 Punkten Vorsprung vor City Meister. Nach der Corona-Zwangspause war Pep Guardiolas Team eigentlich in Topform und wirkte unbesiegbar. Für die Premier League war es dann schon zu spät und im Champions League Finalturnier kam die Niederlage gegen Lyon im Viertelfinale für alle etwas überraschend.

Viele Fans spekulierten und freuten sich auf den Transfer von Lionel Messi zu Manchester City, der jedoch nicht zustande kam, da der FC Barcelona auf die festgeschriebene Ablösesumme von 700 Millionen bestand und Messi gegen seinen Klub nicht rechtlich vorgehen wollte. Trotzdem zählen die Citizens auch diese Saison zum engsten Kreis der Meisterschaftskandidaten.

Neben City sollten wir als Liverpool-Verfolger auch den FC Chelsea auf der Rechnung haben. Ganz Europa spricht von den Toptransfers der Londoner. Mit Havertz, Werner, Ziyech und Thiago Silva verstärkten sich die Blues bemerkenswert. Chelsea wurde in der letzten Saison Vierter, jedoch punktegleich mit dem Drittplatzierten Manchester United, die eine bärenstarke Rückrunde spielten.

Kommen wir zu Liverpool. Bei den Buchmachern gibt es aktuell sehr attraktive Quoten auf eine Titelverteidigung. Aktuell zeigte sich das Team von der Anfield Road nicht wirklich aktiv auf dem Transfermarkt. Noch gibt es Gerüchte, das Thiago Alcantara von Bayern München im Visier sein soll. Der zeigte sich aber beim Trainingsauftakt bei den Münchnern an der Säbener Straße, obwohl er eigentlich Sonderurlaub haben sollte. Es dürfte für Liverpool wohl eine zu kostspielige Angelegenheit sein. Trotz oder vielleicht gerade weil der Kader ziemlich gleich bleibt, dürfen wir eine ziemlich starke Saison erwarten.

Das Team von Jürgen Klopp ist bestens eingespielt und wird schnell seinen Rhythmus finden, weshalb wir von einem zweiten Titelgewinn in Folge ausgehen. Eines ist jedenfalls garantiert, wir können ein spannendes Meisterschaftsrennen erwarten und hoffen auf keine Corona-Unterbrechung oder dergleichen.

TIPP: Premier League 2020/21 Sieger? Liverpool FC: Quote 3,05

Alle Quoten sind zur Zeit der Verfassung auf INTERWETTEN.com verfügbar. Für etwaige Veränderungen wird keine Verantwortung übernommen.

Viel Glück und wette verantwortungsbewusst. Wetten kann süchtig machen und sollte nur mit Geld betrieben werden, welches man im Falle eines Verlustes auch verschmerzen kann. Auf keinen Fall sollte man Glücksspiel nutzen, um Schulden zu beseitigen. Solltest du das Gefühl haben, dass du dein Setzverhalten nicht mehr unter Kontrolle hast, wende dich an Experten, um deine Spielsucht in den Griff zu bekommen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare